Hauptversammlung Aktivriege 2020

Am Freitag, 07.02.2020, trafen sich 72 Personen zur Hauptversammlung der Aktivriege des KTV Oberriet in der Krone Oberriet. Anschliessend an das feine Nachtessen eröffnete der Präsident Pascal Kolb die HV.

Titelbild

Gleich zu Beginn folgte der Jahresrückblick durch Oberturner Lukas Heeb sowie Stefan Ammann dem Leiter vom Barrenteam. Speziell hervorgehoben wurde der hervorragende 3. Rang am ETF in Aarau. Diese historische Ereignis dürfte allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben. Anschliessend an den Jahresrückblick konnte der Präsident die weiteren Traktanden speditiv abarbeiten und ohne Diskussionen genehmigen lassen.

Eine Änderung ergab sich in der Kommission durch den Rücktritt der Aktuarin Alexandra Zäch. Sie konnte durch Alessia Omlin ersetzt werden. Die weiteren Kommissionsmitglieder wurden bestätigt.

Erfreulicherweise durften 16 Neumitglieder aufgenommen und 8 fürs Probejahr begrüsst werden.  Durch den Turnbetrieb führen im nächsten Jahr Oberturner Lukas Heeb und Pascal Kolb sowie neu Dominik Mattle. Er ersetzt den langjährigen Leiter Roman Zäch.

Nach der Vorstellung des Jahresprogramms 2020, in welchem nebst diversen Wettkämpfen auch die bewährten Anlässe wie der Rhylauf, dieses Jahr mit Ausführung der Schweizer Meisterschaft im Halbmarathon, die Kilbi oder die Unterhaltung stattfinden, wurden die Ehrungen für sportliche Leistungen, langjährige Mitgliedschaften und besondere Verdienste durchgeführt. Auch in diesem Jahr durften diverse Top Platzierungen, speziell der 3. Rang von Sarina Ammann bei der U23 Schweizermeisterschaften im Hochsprung, geehrt werden.

Nach dem Abschluss des offiziellen Teils wurde das Dessert und das gemütliche Zusammensein genossen.