KTV Oberriet Männerriege on tour

IMG 20220827 WA0040

In aller Herrgottsfrüh machte sich am Samstagmorgen, 27.8.2022, eine stattliche Zahl Turner der KTV Oberriet Männerriege auf ihren wohlverdienten Ausflug. Wie in den Jahren zuvor war es Vögi, dem an dieser Stelle nochmals herzlichst gedankt sei, der die Organisation dieses traditionellen Anlasses übernahm. Ziel unserer Reise war Sattel-Hochstuckli, der Familienberg im Herzen der Innerschweiz.

Schon unterwegs, auf dem Sattelegg, wartete die erste Stärkung auf uns, bevor wir uns auf mannigfaltige Arten und Weisen Einsiedeln näherten, entfernten uns so fort. In Sattel angekommen durften wir unter fachkundiger Leitung die erste Drehgondel der Welt, eine der längste Hängebrücken Europas und das innovative Konzept der Sattel-Hochstuckli-AG erkunden und erfahren. Vor allem der Gang über die 374 Meter lange Hängebrücke «Skywalk» brachte so manchen tapferen Turner an seine emotionale Leistungsgrenze.
Nach einer kurzen Wanderung wartete bereits ein herrschaftliches Mittagessen auf uns. Frisch gestärkt und mit Pfeil und Bogen ausgestattet ging es anschliessend auf die Jagd nach Zielscheiben, Hasen, Füchsen, Bären und weiteren Waldbewohnern. Die hohe Treffsicherheit der Männerriege erstaunte so einige von uns und ist vermutlich mit der Erbfolge Wilhelm Tells zu erklären. Kaum zu glauben, dass dieser lediglich eine literarische Figur darstellen soll.
Nach dem Bogenschiessen folgte bereits das nächste Highlight unseres Ausfluges, die Trottinett-Abfahrt nach Sattel oder die gemütlichere Variante der Drehgondel-Abfahrt.
Den Ausklang fand dieser herrliche und mit vielen Aktivitäten ausgefüllte Tag schliesslich beim gemütlichen Nachtessen in der heimischen Krone in Oberriet.

Der Aktuar
Christof Marquart