Kantonalfinal St. Gallen

Am Sonntag dem 25.08.2019 starteten fünf Finalisten des KTV Oberriets am Kantonalfinal in St. Gallen. Für diesen Wettkampf muss man sich zuvor in Kriessern qualifizieren. In den drei bekannten Disziplinen (Sprint, Weitsprung und Ballwurf) wetteiferten sie mit den Konkurrenten.

DSC08111

 

Am frühen Morgen machten sich die drei ältesten Athletinnen bereit (Alina Motzer, Lara Sgier und Julia Hutter). Alle drei absolvierten einen super Wettkampf. Am besten lief es aber Alina Motzer. Sie schnappte sich in St.Gallen den 4. Platz.

Etwas später war Mauro Hutter an der Reihe.  Sein Ziel war bereits von Anfang an, sich für den Schweizerfinal zu qualifizieren. Leider war ihm das Wettkampfglück an diesem Tag nicht hold. Trotz sehr guten Resultaten musste sich Mauro mit dem dritten Platz begnügen. Auf den zweiten Platz fehlten ihm lediglich 4 Punkte.

Am späteren Nachmittag starteten die Jüngsten an diesem Wettkampf. Mit dabei war auch Sanna Gächter. Sie erzielte an diesem Nachmittag hervorragende Resultate. Insbesondere im Weitsprung, hier sprang sie über 3 Meter! Am Schluss klassierte sie sich auf dem ausgezeichneten 6. Rang.

Am Kantonalfinal werden jeweils Finisher- Clips aufgezeichnet. Diese möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten, Film ab:

 

IMG 8575